Container Collective
#Strategie #Kampagne #Content

Neues Leben in alten Schiffscontainern.

Aufgabenstellung

Entwicklung und Umsetzung eines strategischen Konzepts und einer Kampagne für die Revitalisierung des Container Collectives, einer Pop-up-Stadt aus Schiffscontainern im Werksviertel-Mitte. Wir waren für das Projektmanagement, das strategische Konzept sowie für die Kampagne und die Kommunikation verantwortlich.

Herausforderung

Für die Container-Stadt wurden Mieter mit besonderen Ideen und Projekten aus den Bereichen Gastronomie, Einzelhandel, Innovation, Nachhaltigkeit sowie Kunst- und Soziales gesucht. Im Fokus sollte dabei die Förderungen der Subkultur stehen und eine Struktur geschaffen werden, die die subkulturellen Selbstentfaltungskräfte nicht hemmt.

 

Idee

“Unser Container für deine Idee” – Entwicklung einer Kampagne, die als Bewerbungs-Aktion und Einladung konzipiert ist, bei der Gestaltung des Münchner Stadtraums neue kreative Wege zu gehen und die die Möglichkeiten für eine ganz eigene Entwicklung eines kulturellen und kreativen Zusammenspiels im Werksviertel-Mitte aufzeigt. Erhöhung der Kampagnenreichweite durch Nutzung von in der Münchner-Szene etablierten Kommunikationskanäle. Stärkung der Kampagne durch klassische Pressearbeit und die Einbindung von Medien- und Kooperationspartnern als Kommunikatoren und mitentscheidende Juroren bei der Auswahl der neuen Mieter.

 

Ergebnis

Für die Kampagne zur Revitalisierung wurde eine Vision des Container Collective entwickelt, die verschiedenen Medien- und Kooperationspartnern in Hintergrundgesprächen präsentiert wurde. Das Commitment der Medien- und Kooperationspartner wurde zusätzlich durch Plätze in einer Jury gestärkt, welche über die finale Auswahl der künftigen Mieter mitentscheiden konnte. Der Erfolg der Kampagne schlug sich in mehr als 85 Bewerbungen nieder.